KHALED AL MAEENA

Als echter “Dschiddawi” geboren ist Khaled eine der angesehensten und unabhängigsten Journalisten des Nahen Ostens - auch dank seines wahrhaft freien Geistes und seiner freimütigen Sprache. Als ehemaliger Chefredakteur der Saudi Gazette und der Arab News sowie als häufiger Gast bei BBC, CNN, NPR und anderen internationalen Nachrichtensendern ist sein Wissen über die saudi-arabische Politik, Geschichte, Wirtschaft und Kultur mit seiner zutiefst menschlichen und persönlichen Sichtweise vergleichbar. 1979 stand er am Anfang seiner Karriere - und war einer der allerersten Beobachter, der die Ereignisse in Mekka aus nächster Nähe miterlebte.